Google+

Technik

Dach- und Heckspriegel können komplett gelöst werden. Hierdurch kann die Ware per Kran noch oben aus dem Fahrzeug gehoben werden.

Bei Entladungen in Hallen, oder wenn das komplette Herausheben aus anderen Gründen nicht möglich ist, kann durch den geöffneten Heckspriegel die Ware nach hinten herausgeschwenkt werden.

Hubdach an Maschinenwagen und Anhänger.

Nicht selbstverständlich, da doch oftmals am Anhänger auf ein Hubdach verzichtet wird, aufgrund der Tatsache, daß dieser Bauart bedingt ohnehin über eine höhere Innenhöhe verfügt.

Wir haben uns jedoch dazu entschlossen, auch den Anhänger mit einem Hubdach auszustatten. So kann auch hier der Laderaum bis "unters Dach" ausgelastet werden.

Ein wesentlicher Nutzen für Sie und die Umwelt, denn bei effektiver Raumauslastung wird die Zahl der Transporte reduziert und die prozentuale Kostenverteilung pro Wareneinheit gesenkt.

Staplerbefahrbare Aufbauten.

Unserer Aufbauten auf den Maschinenwagen, als auch auf den Anhängern, werden in einer Bauart ausgeführt, die das Befahren mit Gabelstaplern ermöglicht.

Verlade- und Entladevorgänge werden somit beschleunigt. Standzeiten für das Fahrpersonal reduzieren sich erheblich und die Verladebrücken stehen dem Kunden scheller für weitere Umschlagstätigkeiten wieder zur Verfügung.