Google+

Logistik

Logistik umfasst die ganzheitliche Koordination und Durchführung aller Informations- und Güterströme von der Aufgabenstellung bis zur Realisierung. Über die Definition der Logistik bestehen sehr unterschiedliche Vorstellungen. Sowohl im wissenschaftlichen Bereich als auch in der Praxis  finden wir unterschiedliche Verständnisse und Definitionen.

Logistik bedeutet auch, daß die Verfügbarkeit des richtigen Gutes, in der richtigen Menge, im richtigen Zustand, am richtigen Ort, zur richtigen Zeit, für den richtigen Kunden, zu den richtigen Kosten zu sichern ist.

Die Logistik umfasst in Unternehmen die ganzheitliche Planung, Steuerung, Koordination, Durchführung und Kontrolle aller unternehmensinternen und unternehmensübergreifenden Güter- und Informationsströme. Sie stellt für Gesamt- und Teilsysteme in Unternehmen, Konzernen, Netzwerken und sogar virtuellen Unternehmen prozess- und kundenorientierte Lösungen bereit. Die Beschaffungs-, Produktions-, Distributions-, Entsorgungs- und Verkehrslogistik sind dabei wichtige Teilgebiete der Logistik, die in alle Prozessketten und -kreisläufe einfließen.

So groß das Feld der Logistik ist, so vielfältig sind auch die Begriffsdefinitionen und die sich hieraus ableitenden Anforderungsprofile der einzelnen Unternehmen. Im Speditions-, Lagerei- und Transportwesen erarbeiten wir mit Ihnen Ihre ganz spezifischen Vorstellungen Ihrer Logistikansprüche und setzen diese in der Praxis um.