Google+

Natur und Umwelt

Das große Volumen der Großvolumenfahrzeuge von bis zu 120 cbm bei Nutzlasten bis zu 24 Tonnen bewirkt bei optimaler Planung eine Reduzierung von Transporten. 25% mehr Ladevolumen sprechen da eine deutliche Sprache. Das Großvolumenfahrzeug (Jumbo) schont somit die Natur und Umwelt!

Durch die konsequente Ausrichtung des Fuhrparks auf schadstoffarme Fahrzeuge der aktuellen Euro-Bestnormen, leisten wir einen großen Beitrag zur Schonung von Natur und Umwelt.

Darüber hinaus werden durch den Einsatz von neuen Dieselkraftstoffen, denen unter anderem auch Biodiesel zugeschmischt werden, Schadstoffe zusätzlich vermieden und bei der Herstellung des Kraftstoffs kann auf regionale Rohstoffe wie z.B. Raps zurückgegriffen werden.

Vermeidung / Reduzierung von rein mineralischem Diesel und die damit einhergehende Reduzierung von Rohöl leistet zudem eine starke Senkung der umweltschädlichen Belastungen der Förderung, des Transports und der Verarbeitung von Rohöl.